Newsticker: Hilfe, ist das witzig! „Schiffe versenken!“ auf Sat 1

Aua, ist das mal eine lustige Sendung!
Haha, also so was von lustig…
Hugo Egon Balder, fleischgewordener Traum aller depressiven Hausfrauen jenseits von Gut und Böse, nebenberuflicher Sexist Honoris Causae, diesmal mit einer halbnackten Sambatanztruppe im Hintergrund, moderiert aus einem Schwimmbad heraus!
Sensationell!
Allein die Locäischän verströmt die Eleganz und Charmanz der Fünfziger Jahre, als man in der DDR „Ein Kessel Fusel auf Ex auf Honecker“ ausstrahlte. Mit diesem exclusiven Event können nur die Anabolischen Wasserspiele 1966 in der Slowakei mithalten, als Erna Koslowski aus Wuppertal in einem Start-Ziel-Sieg Weltmeisterin über 20 m Rücken in der Klasse der Amazonen wurde und ihren Heimatverein „Glückauf! Anabole Steroide eV. Wanne-Eickel“ würdig vertrat.

Ziel der Sendung, die das beliebte Spielchen „Schiffe versenken“ nachbildet, nur in echt und alleine deswegen schon so furchtbar witzig, ist das – jetzt halten Sie sich fest – Versenken von Schiffen!! Respektive Schlauchbooten!!
Ich hoffe, es lacht sich jetzt keiner tot!
Unglaublich! Köstlich! HAHA.
Das muss man sich mal vorstellen, was man früher aus Langeweile in sein Schulheft gekrakelt hat, ist jetzt live und in Farbe auf dem Fernsehschirm! Die Frage ist nur: Wollte man das überhaupt sehen? Und auch: Warum?

Als könnte man das Ganze noch steigern, was ja schwierig genug wäre, in den Schlauchbooten sitzen Menschen! Hoho! Echte C- oder Z-Promis! Und die fallen dann ins Wasser, hihi. Und sind dann nass, haha! Puh, ich glaube, ich kann gar nicht weiter schauen, sonst überleb‘ ich das nicht.
In den Pausen wird dann immer der Welthit der 60er Jahre eingespielt „Ich hab ein knallrotes Gummiboot“, Mann, ist das alles neckisch.
Unglaublich, wozu die Fernsehsender heutzutage in der Lage sind. Allein die ganze Technik und die ganzen Boote! Unvorstellbar! Die haben sogar ein als Krokodil verkleideten Rettungsschwimmer! Prust.
Im Großen und Ganzen kann ich jedem diese neckische und hochintelligente Sendung nur ans Herz legen. Halten Sie aber bitte das Telefon bereit, damit Sie im Falle eines durch hysterische Lachanfälle verursachten Blinddarmdurchbruchs oder Leistenbruchs noch den Notarzt rufen können!
Demnächst übertrifft Sat1 diese fast nicht mehr zu toppende Sendung noch mit einer Nachspielung von „Hüpfekästchen in der Eishalle“ und „Vertonung der Telefonkritzeleien von Hugo Egon B. “ Letztere ist allerdings erst frei ab 18.
Viel Spaß! Ich muss mich jetzt leider betrinken ausklinken, weil man so viel Stuss Spaß auf einmal nur im Suff aushält fast nicht verkraftet.
Prost!

Über Liv Maxx

I love Writing.
Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen des Hauses/ For Gourmets, Zwischendurch abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

99 Antworten zu Newsticker: Hilfe, ist das witzig! „Schiffe versenken!“ auf Sat 1

  1. MoosP schreibt:

    Mist, habe ich etwa diesen SUPER TV Knaller verpasst?
    Ist ja unglaublich. Solche Ideen sollte man echt belohnen.

    Hugo Egon Balder ist sowieso der letzte „Sexspecht“ (Zitat aus einem Film meiner Jugend). Grauenhaft wie erfolgreich so ein alter, abgefu**ter und verbrauchter Mann sein kann. Ein Vorbild für jede dicke und alte Couchpotato. Auch mit viel Allohol im Blut, kann man was erreichen.

  2. Anna Nuehm schreibt:

    Hey, die Sendung läuft noch! Es ist noch nicht zu spät!
    Sexspecht, tztztz. :D
    Darauf sag ich nur: PROST!

  3. MoosP schreibt:

    oh super ich glaub ich schalte direkt mal ein.

    Sexspecht ist ein Zitat aus Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit. Vielleicht sagt dir das ja was, einer der aller ersten Filme von Keanu Reeves. Den findest doch sicher toll!

    Ach ja PROST!
    grade frisch ein Erdinger eingegossen.

  4. Anna Nuehm schreibt:

    Ja, den Keanu mag ich.
    Der hat was.
    Hinter seiner kühlen Fassade lauern Leidenschaft und Zerbrechlichkeit. Das sieht man sofort.
    Prost, ich trinke Wasser. ;-)

  5. MoosP schreibt:

    Wasser? ja das trinke ich ja auch grade. Kennst dich doch sicher mit dem Deutschen Reinheitsgebot aus oder? ;)

    Dachte ich mir, das du der Typ Reeves bist und nicht der Typ Gibson :P

  6. Anna Nuehm schreibt:

    Na, ich mag beide, aber geheimnisvoller ist Reeves.
    Mel ist witziger, aber nur in seinen Filmen. Privat ja nicht so. :-)

  7. corax schreibt:

    Frau Anna,

    warum sagen Sie denn nicht, das Sie einen TickTick Ticker haben? Jetzt hätt ich beinahe beides verpasst, den Ticker und den Tipp.
    Puh, ist ja nochmal gut gegangen.

    Anabolische Wasserspiele

    Herrlich. wie immer. ;-)

    Oh, die Samba geht weiter, mal Ton anmachen.

    Vashe zdorovie!

  8. Anna Nuehm schreibt:

    Herr Corax,
    das war auch mehr so’n spontaner Ticker.
    Ja, schalten Sie schnell ein! Es lohnt sich!

    Danke, schön, dass es Ihnen gefällt.
    Vashe zdorovie! Wenn Sie es sagen, schließ ich mich an!
    :-)

  9. MoosP schreibt:

    Tanze Samba mit mir, Samba Samba die ganze Nacht *trällert vor sich hin*

  10. Anna Nuehm schreibt:

    Das sind die Nebenwirkungen, ich habe es befürchtet.

  11. MoosP schreibt:

    Alles deine Schuld!

    Du hast deinen Einfluss als weise Frau unterschätzt.

    Jetzt bin ich dem Fernsehwahn verfallen und bekomme viereckige Augen.

  12. Anna Nuehm schreibt:

    Hmm, ich sollte vorher überlegen, was ich nachher schreibe,
    auf einmal schauen wirklich alle diese Sendung!

  13. corax schreibt:

    Frau Anna,

    jetzt hab ich vorhin vor Aufregung einen Tick zu früh auf submit gedrückt.
    Was für ein Blödsinn zum Glück ohne Gebührenfinanzierung, vorhin kam glaub ich Andy Borg mit Gebührenfinanzierung, ich weiß noch nicht so recht was schlimmer ist, ob die ARD da gegen Star Trek Nemesis konkurrieren wollte? Dabei kamen da diesmal gar keine Borg vor.

    Kanpai!

  14. MoosP schreibt:

    Was heißt denn hier konkurrieren?
    Wissen sie denn nicht, dass die öffentlich rechtlichen die Borg sind?

    Wer werden durch GEZ Drohnen langsam assimiliert.

  15. oldman schreibt:

    Na, so schlecht ist die Sendung doch garnicht.

    Ich schalte ein und ein Inder bestellt ein Paulaner.
    Aber den Film kenne ich schon. Ist sicher eine
    Wiederholung. Allerdings kann der Kalkuttamann
    jetzt schon ein wenig Deutsch.

  16. Anna Nuehm schreibt:

    Corax, regen Sie sich nicht auf. Alles wird gut!
    Sehen Sie, Marc (= MoosP) versteht Sie auch.
    kanpai!
    Andy Borg ist doch ein Borg, oder? :-)

  17. Anna Nuehm schreibt:

    Oldman, genau, beruhigen Sie hier mal alle.
    Die drehen alle durch,
    ich auch. :-)

  18. corax schreibt:

    Frau Anna, Herr Marc,

    so hab ich das noch gar nicht gesehen. Grandiose Taktik die Borg Borg zu nennen damit es keiner merkt, bestimmt bei Sun Tzu abgeschaut. Übrigens Nina Ruge ist eine Lügnerin da bin ich mir sicher.

    Herr Oldman,
    Kalkutta liegt am Ganges,
    Paris liegt an der Seine,
    haben Sie das gewusst? ;-)

    Mubarik!

  19. MoosP schreibt:

    Der arme Inder wurde völlig missverstanden. Die böse Kellnerin bringt ihm ein Weizen, dabei wollte er eigentlich nur einen Blasen und Nieren Tee.

    Mich beruhigen? neeeeeee!

    Andy Borg ist DER Borg. So ein Roboter mit Micro ja. Er war einst Adolf Andreas Meyer (sein wahrer Name), bevor er von der dunklen Seite der Musik verführt wurde.

  20. Anna Nuehm schreibt:

    Herr Corax, Borg ist ein Borg!
    Damit niemand sieht, dass Silbereisen ein Klingone ist!
    GENAU SO!

    Genau, Marc, du hast recht. Borg ist der Gollum der Musik.
    Gollum heißt der.

  21. MoosP schreibt:

    Ich dachte immer Silbereisen wäre Remulaner? Mensch jetzt hast du mich durcheinander gebracht.

    Borg aka Gollum, hat das Micro sie alle zu knechten!!

    Herr Corax, wussten sie denn, dass der Aachener Dom in Aachen liegt?

    Nina Ruge MUSS eine Lügnerin sein. Wer eigentlich Lehrerin werden will und dann zum Fernsehen geht, hat was zu verbergen.

  22. oldman schreibt:

    Verdammt, verdammt, verdammt.
    Und ich habe nicht alles gesehen.
    Kann mir wenigstens jemand sagen,
    wie das Bikiniunterteil an der Leopardenfrau
    befestigt war?
    Keine Seitenschleifchen, kein Gürtel, keine Träger.
    War das eine Steckverbindung vielleicht?

  23. corax schreibt:

    Frau Anna, Herr Marc,

    und wieso haben Sie die Unterwanderung entlarvt ohne mir Bescheid zu sagen? Um Gottes Willen, deshalb bin ich letztens im Baumarkt an der Kasse von einem Ferengi betuppt worden,
    ich hatte gleich so ein mulmiges Gefühl.
    Wann kommt Entsatz von Vulkan?
    Kommt Entsatz?

    *panisch*

    Serefe!

  24. Anna Nuehm schreibt:

    Marc, du kennst dich aber aus! jetzt sag bloß, du weißt, wieviele Ecken ein Oktagon hat, na???

    Oldman, Tesafilm, ist doch klar!

  25. Anna Nuehm schreibt:

    Corax,
    dat war aber dann Scheiße gelaufen! Betuppt! Und das im Baumarkt!
    Marc, kommt jetzt Entsatz, ich bin nicht so auf dem neuesten Stand?

  26. corax schreibt:

    Herr Marc,

    wussten sie denn, dass der Aachener Dom in Aachen liegt?

    *schäm*

    bis vor kurzem wusste ich zwar, dass in Aachen so ne große Kirche steht, die ganz viel mit demkleinen großen Karl zu tun hat, das der Ziegelhaufen sich aber auch Dom schimpft hab ich nicht gewusst. :-(
    Bis ich von Frau Anna diesbezüglich aufgeklärt wurde.

    Herr Oldman,
    Leopardenfrau?
    Sowas gab´s doch eher bei Star Wars.

    Skål!

  27. MoosP schreibt:

    Moment, da bin ich auch grade überfragt. Werde gleich einen interstellaren Rat einberufen und der Sache auf den Grund gehen.

    Betuppt im Baumarkt? MOMENT MAL! Hatte der Ferengi so große Ohren? ich glaub den kenne ich!!!!!!

    Ein Oktagon? eine knifflige Frage.
    sprechen wir denn von einem hexagonischen Oktagon, oder einem oktagonischen Oktagon?

    @ Oldman

    Das war kein Bikini. Das war nackte Haut, ist doch klar.

  28. Anna Nuehm schreibt:

    Corax, schämen Sie sich nicht, Marc hat auch gerade einen Blackout, das kann jedem mal passieren!

    Na, oktagonisch! So ne Fangfrage, Marc!

  29. MoosP schreibt:

    Entschuldige bitte, ich war mir grade nicht bewusst auf welch künstlerischem Niveau wir und grade befinden. Das sogenannte Oktagon, im Volksmund ACHTeck, besitzt eine Gesamtinnenwinkelmenge von 1080°. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das Aachener Oktagon noch 1080° hat, ich glaube 2° sind verloren gegangen als der Teufel sich den Daumen abriss.

  30. corax schreibt:

    Frau Anna,

    ja betuppt, inner „Kaffee und belegte Brötchen“ Abteilung.
    Ich wollt nen Brötchen mit Braten und gekricht hab ich eins mit Labskaus. :(
    Die sehen mich da nie wieder.

    Kein Entsatz?

    „Ich rufe Dich Galaktika, vom fernen Stern Andromeda,
    kannst Du mich nicht mal zwecks Rettung besuchen,
    es gibt auch Bienenstich und Apfelkuchen?“

    Jámas!

  31. MoosP schreibt:

    Bienenstich? Herr Corax, ich eile zur Rettung! ;)
    Werde Captain Adama davon berichten was hier vorgefallen ist. Treffe ihn Mittwoch wieder beim Squash.

    Sie dürfen sich ja auch nicht vereppeln lassen. Beim nächsten mal, lassen sie sich noch für einen Fuchsschwanz ein Plüschutensil fürs Auto andrehen.

  32. Anna Nuehm schreibt:

    Corax, das war ja schon Körperverletzung und nicht betuppt!
    ich bin empört!

  33. corax schreibt:

    Herr Marc,

    Genau der, der mit den großen Ohren.
    Sie kennen den? Hat der Sie auch betuppt?
    Interstellaren Rat einberufen?
    Wir ham doch keine Zeit.

    Frau Anna,

    danke. Bin ab sofort wieder unverschämt. ;-)

    Santé!

  34. Anna Nuehm schreibt:

    Wir müssen zum Gegenschlag ausholen, bevor es zu spät ist.
    Wir schießen zurück und zwar mit Labskaus!
    Noch empörter!

  35. MoosP schreibt:

    Ja, ich glaube den kenne ich Herr Corax.

    Es handelt sich hierbei um das Subjekt des Großen Nagus.
    Ein Meister des Betrügens.

    Ich ruf den Rat schnell zusammen, schreibe grade ne SMS an den Imperator und Flash Gordon.

  36. Anna Nuehm schreibt:

    Mannmann, der Marc ist ja einer, schreibt hier, da, guckt, fern, trinkt Bier, füttert die Katzen und alles gleichzeitig!

  37. MoosP schreibt:

    Multitasking halt. Ich werde nur glücklich wenn ich viele Sachen gleichzeitig machen kann.

    Kann ich dir noch was Gutes tun? dann pack ich das noch in die Tasks hinein.

  38. corax schreibt:

    Herr Marc,

    Bienenstich? Herr Corax, ich eile zur Rettung! ;)

    heißen Sie mit Zunamen etwa Hamill? Ansonsten wäre mir eine Rettung durch Sie glaub ich nicht so recht, wenn doch glaub ich eigentlich auch nicht. Irgendwie bin ich da etwas eitel.
    Trotzdem Danke für das Angebot.

    Mahalu!

  39. Anna Nuehm schreibt:

    Marc, das ist schon alles prima so. Aber danke. ;-)

    Herr Corax, jetzt lassen Sie sich doch retten!
    Seien Sie doch nicht stur jetzt. das führt doch zu nix!

  40. corax schreibt:

    Herr Marc,

    weilt Flash Gordon nicht gerade auf dem
    grünen Planeten Balda sieben Strich drei?
    Schluppfrig, schluppfrig.

    Egészségére!

  41. MoosP schreibt:

    Ich muss meiner Vorrednerin recht geben.

    Wenn sie sich nicht retten lassen wollen, dann ists scho recht gell?

    Ich muss zugeben, der Bienenstich hat mich aus der Reserve gelockt. Normal handel ich eher überlegt.

  42. Anna Nuehm schreibt:

    ACh, man kann auch jemanden gegen seinen Willen retten.
    ich wär da ja nicht so…
    Schlupprig?

  43. MoosP schreibt:

    Ja, natürlich kann man das.

    Ich denke jedoch, Herr Corax fühlt eine gewissen Nähe zu den Baumarkt-Ferengis. Ich möchte mich nicht dazwischen stellen.

  44. Anna Nuehm schreibt:

    Nein, Herr Corax erlebte in seinem Aufschreiben die Demütigung mit dem Labskaus ein zweites Mal und ist gerade Re-traumatisiert.

  45. MoosP schreibt:

    Vielleicht sucht er aber genau DESWEGEN den Ort erneut auf. Er behält sich die Hoffnung, dass die Ferengi ihn eines Tages akzeptieren und in das Lapskaus-Geheimnis einweihen.

  46. corax schreibt:

    Herr Marc,

    der Bienenstich hat mich mißtrauisch gemacht,
    als Anlieger der niederen Landen würde ich eher schwach werden bei einer Copje Coffee & Appelgeback met slagrom.
    Da wär ich nicht mehr zu bremsen.

    Frau Anna,
    ich bin Sternzeichen Zwilling, was soll ich machen?
    Schneller als mein Schatten ziehen?
    Über meinen Revolver springen?
    Kann ich nich.

    Salud!

  47. Anna Nuehm schreibt:

    Wieso misstrauisch?
    Zwilling, das ist natürlich ganz etwas Anderes!
    Hmmm.

  48. MoosP schreibt:

    Appelgeback met slagroom? nee ervan hou ik niet zo.
    Ik eet grag stroopwaffels!!

    Jetzt hab ich hunger…

  49. Anna Nuehm schreibt:

    Holländisch kann er auch noch, also sowas.

  50. corax schreibt:

    Frau Anna,

    Schlupp-rig? Ja, genau. Sie scheinen sich ihre Jugend nicht mit dem Konsum zahlloser Sci-Fi-Serien versaut zu haben, so wie Herr Marc und ich anscheinend. ;-)
    Möge gugel mit Ihnen sein.

    Und ich merke gerade, dass ich ihrem Schreibtempo nicht gewachsen bin.

    Proost!

    Ps: und ich hab vergessen abzuhaken welche Sprache ich schon hatte. :-(

  51. Anna Nuehm schreibt:

    Corax, ganz schön viele Sprachen auf jeden Fall.
    nee, ich hab immer nur Enterprise gesehen..
    sonst nix :-)

  52. MoosP schreibt:

    jaa, ik heb vier jaaren nederlands geleert in school. maar mijn nederlands is niet meer zo leuk vandaag. als jij in aken woont is nederlands en leuke taal. rijd over naar vaals en praat een beetje nederlands.

    Mensch, Herr Corax, ich hab auch nicht drauf geschaut welche Sprache schon dran war. Anna ist noch nicht aus ihrer Jugend raus. Jedenfalls könnte man das aufgrund ihrer Frische und Spritzigkeit vermuten.

  53. Anna Nuehm schreibt:

    Vermuten kann man viel.
    das ist ja nicht verboten. :-)
    Man kann jung sein.
    Alt sein.
    Langweilig sein.
    Spritzig sein.
    Alles zusammen.
    Man kann auch jung im Kopf sein, noch mit 95!
    Oder alt im Kopf mit 20. Alles das gibts.

  54. MoosP schreibt:

    Welch Weisheit…

    Du schaffst scheinbar einen interessanten Spagat.

    Weise und zugleich jung und frisch.

  55. corax schreibt:

    Frau Anna,

    zu den Sprachen hatte ich mir vor einiger Zeit schon was
    vorbereitet

    hab ich beim Herrn Pütz gelernt. ;-)

    Mazel tov!

  56. MoosP schreibt:

    Mazel tov? Wer heiratet denn?

    Aber naja viel Glück kann man ja auch so wünschen. Auch wenn man die jiddische bzw hebräische Form, oft in Verbindung mit einer Hochzeit hört.

    Viel Glück auch ihnen Herr Corax,

  57. Anna Nuehm schreibt:

    Scheinbar. ;-)
    Danke. das liest man gern.
    Und der Leser liest ja immer das hinein, was er gerne lesen möchte. Manchmal. Oft.
    :-)

    Corax, Mazel tov, schön!

  58. Anna Nuehm schreibt:

    Mazel tov, ist auch ein Trinkspruch.

  59. MoosP schreibt:

    Oh, da habe ich wieder einmal was neues gelernt.
    Aber man lernt ja nie aus.

    Cheers

  60. Anna Nuehm schreibt:

    Cheers, prost, hoch die Tassen.
    Mazzel tov heißt auch langes Leben.
    was im Zusammenhang mit einer Hochzeit eher kontraindizierend ist.
    Äh, ja.

  61. Alex Pardini schreibt:

    Gut war ich zu Hause und habe es trotzdem verpasst.

  62. Anna Nuehm schreibt:

    Ja, und jetzt isses zu spät, herr pardini!
    :-)

  63. corax schreibt:

    Frau Anna, Herr Max,

    Kippis!
    Klingt das nicht schön? Soll Finnisch sein, würd aber doch auch jeder von uns verstehen, oder? Also beim Anstoßen.

    Net lang schnacken Kopp in´Nacken. ;-)

  64. MoosP schreibt:

    Guten Abend Herr Pardini.

    Sie haben nichts verpasst. Das wahre Leben tobt grade hier, in diesem doch sehr bunten Blog.

    Top Avatar, sei ihnen an dieser Stelle zugestanden. Trage auch oft den so genannten „Drei Tage Bart“. Auch wenn Frauen sich oft drüber beschweren (bei mir jedenfalls), es würde sehr kratzen, finden Frauen den DTB doch toll. Auch wenn sie es nicht zugeben wollen.

  65. MoosP schreibt:

    „Kopp in‘ Nacken?“

    Und jetzt? ;)

    Kippis, auch nicht schlecht!

    Ex oder wat?

  66. Anna Nuehm schreibt:

    Kippis, das passt, Corax!

    Dreitage Bart. aha.

  67. MoosP schreibt:

    Was heißt hier „aha“.

    Es geht ja nicht um nen DAMENbart, sondern um den Herrenbart.

    Bart oder nicht Bart, das ist hier die Frage.

  68. Anna Nuehm schreibt:

    Aha.
    :-)
    Ich hab keinen Bart, ich kann da nicht mitreden.
    Männer können ruhig nen bart haben, sie müssen ja dann die Suppe auslöffeln, die drin hängt.

  69. MoosP schreibt:

    Wieso hängt denn Suppe im Bart? ich esse ja mit dem Mund und nicht mit dem Kinn.

  70. Anna Nuehm schreibt:

    Ich kannte mal jemanden, der hatte nen suppenbart, iih.

  71. MoosP schreibt:

    Suppenbart? so richtig mit Erbsen und so drin?

    Hatte als Kind immer den Kakao oder Milchbart. Fand ich immer super!

  72. Alex Pardini schreibt:

    Alex genügt vollkommen. (Oder macht mich mein unrasiertes Gesicht so alt?).

    Ansonsten habe ich wohl Glück gehabt, dass ich die Sendung verpasst habe. :D

    Gruss
    Alex

  73. Anna Nuehm schreibt:

    Stimmt Alex, das war knapp :-)

    Nee, man kann Unbekannte ja nicht einfach so duzen.

    Gruß, Anna

  74. MoosP schreibt:

    Nee, Alex, passt schon. DTBs machen männlich nicht alt ;)

    Marc mein Name.

    Jo wohl wahr, es gibt sachen im Leben die muss man einfach nicht sehen.

  75. MoosP schreibt:

    Naja, dreiste Menschen wie ich machen das manchmal…
    Ne Anna? ;)

  76. Alex Pardini schreibt:

    Scheint mein Glückstag. ;o)

    Wünsche weiterhin eine heitere Runde.

    Take care
    Alex

  77. Anna Nuehm schreibt:

    Nee, du hattest ja gefragt: und zwar sehr höflich.
    das war schon okay! :-)

  78. Anna Nuehm schreibt:

    Danke Alex, take care und dir auch noch nen schönen Restabend. oder Nacht.

    Anna :-)

  79. MoosP schreibt:

    jo, ich denke wir beenden die Runde auch hier erstmal.

    Die Zeit ist unser Feind.

    Ich war sehr höflich? Oh war ich wohl im falschen Film.

    Guts Nächtle allerseits.

  80. Anna Nuehm schreibt:

    Jo, ich habe auch leichte Ermüdungserscheinungen.
    Gutes Nächtle Marc!
    Bis neulich dann!
    :-)
    ANNA

  81. corax schreibt:

    Hach Alle,

    bin hin und her gerissen, weil grad läuft ja „The Crow“

    -„du Linkswichser“
    -„Kann es sein, dass es hier nach Benzin riecht?“

    Und das bei meinem Nick. ;-)

    Shereve!

  82. Anna Nuehm schreibt:

    dann passen Se mal gut auf sich auf, herr Corax! :-)
    ich geh jetzt ins Bett,
    gute nacht,
    man liest sich,
    Knippes! prost
    Anna :-)

  83. corax schreibt:

    Nacht Annagirl. ;-)

  84. corax schreibt:

    Guten Morgen Frau Anna,

    da sind gestern abend einige wiederholte Postingversuche meinerseits im Nirvana gelandet. Ging um nen Keanu Reeve
    Brandon Lee Vergleich. Können Sie die Vielleicht retten?
    BZW. nur einen, der Rest war ja doppelt.

    Möge Ihr Hund Ihnen unversehrt die Zeitung bringen.

  85. Anna Nuehm schreibt:

    Guten Morgen Herr Corax,
    Sie sind aber schon früh auf! :-)
    Die Postings sind wohl weg, denn sonst hätte ich sie als Mail bekommen, ich sehe aber nichts.
    Schade, somit sind sie unwiederbringlich dahin!

    Danke, möge Ihnen der Bäcker ein unversehrtes Brötchen reichen. Das Richtige! :-)

    Anna

  86. ettoreschmitz schreibt:

    MannMannMann, liebes in sich potenzierendem Anstieg bei mir beliebtmachendes Frollein Nuehm, ist das ein Text!
    Herr Scheibster am andern Ort würde sicher innerhalb seiner überbordenden jugendlichen Frischivität losheulen „Wie geil ist das denn?“
    Ich, mit nachhaltigem Lachen und davon herrührendem Tränenstrom bei gleichzeitig buchstäblich lauthalser Lesefreude vermag nur noch zu sagen: Walfisch versenkt!

    So schön ist das. Sonntag gerettet.

    Sehen Sie meinen Federhut?
    Sie Lügenbeutlerin, könnse garnicht, so tief wie der gezogen ist!

    Kniefall E. Schmitz

  87. Anna Nuehm schreibt:

    Verehrter Dottore Ettore,
    vielen Dank, dass Sie Ihren Sonntagsfederhut ziehen, gesehen hab ich den trotzdem. ;-)
    Weinen Sie nicht, ich bin ja da!
    Aufsammelnd und herzlich,
    Anna Nuehm :-)

    Hallo Oahu,
    vielen Dank! Sehen Sie, was Sie alles verpassen!
    Danke auch für neulich. ;-)
    Greets,
    Anna Nuehm

  88. oahu schreibt:

    Oh, wow….was man nicht alles verpasst wenn man im Ausland lebt!

    Greets to my ‚dear beloved‘ back home…this blog has more ‚umpf‘ than others LOL.

  89. MoosP schreibt:

    Guten Morgen wünsche ich…

    *gähn* Montag… arbeiten… *gähn*

    Schiffe versenken wäre jetzt echt ein Highlight!

  90. Anna Nuehm schreibt:

    Guten Morgen…
    Ebenfalls gähn..
    Frag doch mal deinen Kollegen, vielleicht spielt der ja mit?
    :-)

  91. Hugo Egon Baldrian schreibt:

    Mahlzeit, wenn ich das so lese, schüttel ich mir selbst die Hände zu meinem Entschluss, seit über zwei jahren weitgehend auf die Glotze zu verzichten :-)

  92. MoosP schreibt:

    @Hugo Egon Baldrian
    Seit zwei Jahren kein TV? wie haben sie das bloß überlebt!!!

    @anna
    nee, die sind hier alle doof, keiner spielt mit. Ich glaube, ich werde gleich mal welt.de unsicher machen und diverse Spiele dort durchackern. Hier ist ja mal wieder garnichts los. Ferienloch…. *gähn*

  93. Anna Nuehm schreibt:

    Herr Baldrian,
    Sie wollen doch nicht etwa andeuten, dass Sie diese hochwertvolle Kultursendung verpasst haben!!??
    Da sind Sie bestimmt der Einzige! Gottlob! :-)

    Marc,
    das sind ja Kollegen! Schreib mal an den Betriebsrat und beschwer dich! :-)

    Anna

  94. MoosP schreibt:

    Gute Idee, setze gleich mal ein Schreiben auf.

    Im Blog herrscht momentan auch zuviel Funkstille.
    Hier muss mal wieder mehr Aktion rein. Wird Zeit das jemand
    den Blog zum glühen bringt.

  95. Anna Nuehm schreibt:

    Marc, man hat halt hier und da mal noch so paar Kleinigkeiten zu tun, nech.
    Ich sehe aber, dass du auch an anderer Stelle fleißig bist. ***
    Weiter so!
    Lobend,
    dein Oheim :-)

  96. MoosP schreibt:

    Heute hat hier keiner was zu tun. Techniker werkeln an den Servern rum und die ganze Software die ich brauche funktioniert nicht. Jeder der zu mir will darf wieder nach Hause gehen und wann anders wiederkommen….

    Internet Explorer funktioniert noch, dem Himmel sei dank…

  97. Anna Nuehm schreibt:

    Na, wenn der Explorer geht, dann ist doch der Tag gerettet.
    Mündel, erzähl an anderer Stelle aber nix von hier. Wegen Psychopathen, ya know.
    Thanks, O-home
    Anna Nuehm-home

  98. MoosP schreibt:

    Ich erzähle niemanden was von hier. Nachher kommen gaaaaaanz viele Touristen usw. Ehe du dich versiehst kommt ein riesen Medienmogul, der dir die ganze Seite für VIEL Geld abkaufen will. DAS wollen wir nun wirklich nicht.

    So erstmal Zuhause den Herd anschmeißen und wat leckres kochen.

  99. Anna Nuehm schreibt:

    Gut so. Brav so. Weiter so.
    Medienmogul: Heute rief schon einer an, der bot aber nur 10.000.000. Da hab ich einfach aufgelegt.
    So ne Frechheit!

    Mahlzeit, Gruß an Kurt, den Racker und Frau Luna.

Let it flow ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s