Wolle Pizza?

Klingelte gestern Abend das Telefon, war ein Pizzaservice dran.
Toller Mann, tolle Stimme, sexy italienischer Akzent, ich gleich so „WOW! Holla die Waldfee! Uuuh!“
Die Pizzen kämen später, Alberto wäre mit dem Pizzataxi unterwegs, hätte seine Handyrechnung nicht bezahlt und wäre nicht zu erreichen. Aber wenn ich wollte, gäbe es drei Pizzen zum Preis von zweien. Ich immer so: „Aber ich habe doch nichts bestellt! kicher kicher*“ und so ging das ewig hin und her. Irgendwann haben wir miteinander geschäkert, dass die Funken nur so sprühten, ich schwörs!
Der langen Rede kurzer Sinn: Ich habe mich doch tatsächlich eine geschlagene halbe Stunde mit diesem süßen Pizzabäcker sehr angeregt unterhalten – wir haben uns richtig prächtig verstanden, ich hatte sofort das Gefühl, er wäre mein Seelenverwandter, ein richtig toller Typ und ich wollte ihn schon fragen: „Hey, spürst du auch diese Vibrations zwischen uns? Ganz schön am Knistern, oder? Wir könnten ja mal zusammen was trinken gehen?“ – ohne zu merken, dass es ein TONBAND war!
Und gemerkt hätte ich wahrscheinlich bis jetzt noch nichts, wenn nicht zum Schluss eine andere Stimme gesagt hätte: „Sie wurden soeben von Marco Phono mit einem Telefonstreich reingelegt!“
Was? Reingelegt? Ich?
Wer war das? Und warum?
Ich bin zutiefst verstört! Außerdem hat da jemand eine aufkommende Romanze im Keim erstickt, ganz schön gemein so etwas! Schämen Sie sich Herr oder Frau X! Man spielt nicht mit den Gefühlen fremder Menschen.
Immer noch empört,
Frau Nuehm!
PS: Wenn du das liest, Tonbandstimme, melde dich! Du willst es doch auch!

Über Liv Maxx

I love Writing.
Dieser Beitrag wurde unter Zwischendurch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wolle Pizza?

  1. MolGugge schreibt:

    Sehen sie es Positiv, Frau Nuehm, nunmehr ist ihr Anschluss für doch einige Zeit für erneute Spassanrufe von diesem Marco gesperrt. Und eine romanverwertbare Steilvorlage war es noch dazu.

    PS: Das Schäkern mit knisternder Leitung hätte mich, bei dem doch sehr eingeschränkten Unterhaltungsangebotsumfang des Bella Pistazie – Bäckers, doch sehr interessiert.
    Oder die Frage, wie spät am Abend das Gespräch stattfand :-)

  2. Anna Nuehm schreibt:

    @MolGugge:
    Sie werden es nicht glauben, aber ich kannte diese Seite nicht! Und während des Telefonats dachte ich noch „hihi, das kann ich aber verblogggen, wirklich lustig..“ –
    bis ich merkte, dass ICH die Gelackmeierte war und nicht Alfredo oder wer auch immer.
    Diese Seite muss man kennen, allein deshalb, damit man nicht reinfällt!

    Haha, das Schäkern und Knistern fand wohl zu 99,9 % nur in meiner Fantasie statt. ;-)
    So wie immer… ;-)
    Wobei ich immer noch nicht weiß, wer der Verursacher war? Denn es funktioniert so, dass der Spaßmacher am anderen Ende der Leitung sitzt, den Angerufenen, also das OPFER, also mich!!, herumstammeln hört, sich einen Ast lacht und per Maus immer neue Textbausteine beisteuert. Meine Antworten hört, selber aber nicht in Erscheinung tritt.
    Unerhört, oder?
    Ich will jetzt wissen, wer das war! SOFORT! ;)

  3. MolGugge schreibt:

    eventuell einfach mal die Bloggerszene intensiv beobachten, wo das Erlebnis, die Gaudi, verwortelt wird???

    Und zur Not, zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung des Seelenfriedens, erkläre ich mich bereit im Falle der Unaffindbarkeit der verursachenden Person die Verantwortung zu übernehmen!

  4. Anna Nuehm schreibt:

    Gute Idee, MolGugge! Aber meine Telefonnummer ist im Internet überhaupt nicht bekannt und im real life nur wenigen Personen, da sie sehr neu ist, Sie erinnern sich, die Telekom-Affäre… ;-)
    Ich freue mich aber, dass Sie die Verantwortung übernehmen und ich nicht länger grübeln muss, wer das war. Danke!! :-)

    Vermutlich hat sich einfach jemand verwählt… ;-)

  5. MolGugge schreibt:

    Diese Verwähltheorie ist, meiner unmassgeblichen Meinung nach, ohne jegliche Anstrengung als reine und zweckgerichtete Verschwörungstheorie anzusehen :-)

  6. Anna Nuehm schreibt:

    Hilfe, Sie sprechen meine schlimmsten Befürchtungen aus! Ich wurde Opfer einer Verschwörung!
    Ich wusste immer, dass ich irgendwann mal verfolgt werde! ;-)

Let it flow ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s