Archiv der Kategorie: Aachenstories alaaf!

Verpasst

habe ich leider, mich in den letzten Wochen ausgiebig über den Karneval zu empören und zu echauffieren. Jetzt fängt der doch morgen schon an und nicht erst nächste Woche, wie ich bis vor fünf Minuten noch dachte. Somit kann ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf! | Verschlagwortet mit , , | 22 Kommentare

Nuehm goes Doc Kimble

Nicht so wirklich gesundet, aber in umso größerer Bedrängnis schreibe ich folgende Zeilen auf der Flucht, mit einem Laptop auf den Knien, in Reichweite eines der ungezählten Hotspots in Deutschland irgendwo auf der Welt. Sehr weit weg von daher, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Aachen und Nachbarn: Zwei Verbrechen begegnen sich

Die Nachbarn in Aachen sind der Knaller! Ich habe wirklich Glück mit meinen Nachbarn, denn ich wohne neben Mel Gibson, wie ich schon mal erzählte. Ansonsten sind die Nachbarn in Aachen von einer Herzlichkeit, die einem oft die Sinne raubt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf!, Zwischendurch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 87 Kommentare

Halleluja, der Städtezyklus geht weiter: Die Stadt und der Weihnachtsmarkt oder Aachen and the Christmas Market

Der Weihnachtsmarkt der Stadt, in der ich lebe, ist über die Landesgrenzen, ich würde sogar behaupten übernational, wenn nicht sogar überkontinental, wenn nicht sogar überirdisch bekannt. Seit gestern ist es mal wieder so weit, das Verhängnis nimmt für die nächsten vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf! | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 44 Kommentare

Fortsetzung des großen Städtezyklus: Die Stadt und das Wetter (4)

Das Wetter in Aachen ist immer sehr schön. Nein, anders. Das Wetter in Aachen ist immer sehr speziell. Nein, auch falsch. Genau genommen gibt es in Aachen kein Wetter, denn das würde ja bedeuten, es gäbe einen Wechsel zwischen Regen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf! | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Neben mir wohnt Mel Gibson

und seine Frau ist ne Hexe Joan Collins. Das finde ich ganz schön unfair, denn Mel Gibson hätte eine viel schönere Frau verdient und vor allen Dingen eine viel nettere. Nee, ich rede jetzt nicht von mir, ich kann ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf!, Anna N.s unverständlichste but wertvollste Weisheiten | Verschlagwortet mit , , , | 80 Kommentare

Die Stadt, der Müll und die Printen (3)

Printen gehören zu Aachen wie der Dom und die Busfahrer, mit dem Unterschied, dass man Printen essen kann. Dies wird zumindest von den eingefleischten – ob das Wort hier jetzt passt? – Aachenern behauptet. Ich bin da nicht so sicher. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachenstories alaaf! | Verschlagwortet mit , , , , , | 100 Kommentare